Startseite

Herzlich Willkommen auf den Webseiten des Forschungsprojekts VoLL-KI

Das Verbundprojekt VoLL-KI entwickelt die Hochschulbildung auf drei Ebenen weiter:

Makro-Ebene:
evidenzbasierte Weiterentwicklung von Studiengängen/-programmen

Meso-Ebene:
kontextadaptive, korrigierbare Empfehlungen für die individuelle Studienplanung

Mikro-Ebene:
lernendenspezifische Diagnose und Unterstützung in Lerneinheiten

Dazu werden daten- und wissensbasierte Ansätze der Künstlichen Intelligenz (KI) kombiniert. Basierend auf Vorarbeiten zu Wissensgraphen, Fehlerbibliotheken für Programmierung, intelligenten Tutorsystemen, erklärbarem und interaktivem maschinellem Lernen, Chatbots, virtueller Realität und Empfehlungssystemen, werden für ausgewählte Lehrveranstaltungen sowie KI-Einführungsveranstaltungen intelligente Unterstützungssysteme für Teilgebiete entwickelt.

Das VoLL-KI Projekt wird vom Bundesministerium für Forschung und Bildung (BMBF) mit knapp 5 Millionen Euro gefördert und läuft von Dezember 2021 bis November 2025.

 

Wir freuen uns sehr, Max Rapp in unserem VoLL-KI-Team willkommen heißen zu dürfen. Nach seinem Grundstudium in Philosophie an der Hochschule für Philosophie in München und einem MSc in Wissenschaftstheorie an der London School of Economics and Political Science, erwarb Max einen MSc in Logik an d...

Wir freuen uns sehr, Timur Fayzrakhamanov in unserem VoLL-KI-Team willkommen heißen zu dürfen. Nach seinem Master-Abschluss in Informationstechnologie und Softwaresystemen an der Kazan National Research Technical University beschloss Timur sein Fachwissen zu erweitern und seinen zweiten Master-Ab...

Hello World! Heute gehen drei Hochschulen gemeinsam an den Start, um die Hochschulbildung zu revolutionieren. Zusammen mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Coburg werden wir interessante Services für Studierende entwickeln, die auf einer K...